MADE IN EUROPE + ECO & FAIR + REPAIR SERVICE + 2 JAHRE GARANTIE + GRATIS VERSAND (ab 100€ in D) + GRATIS RETOURE

MIt dem Rad den Amazonas retten

Julian stellt sich vor

Ich lade euch ein, gemeinsam für sechs Monate in die Natur und Kultur Südamerikas einzutauchen.


Von September 2022 bis Ende Februar 2023 sind die hohen Anden und der tiefe Dschungel meine täglichen Herausforderungen. Dort können wir gemeinsam die Natur entdecken und verstehen, wie die Einheimischen leben und denken.

DAS PROJEKT
Das Regenwaldinstitut schützt 24km² Regenwald im brasilianischen Amazonas. Es wurde ein Weg entwickelt, den Amazonas ökonomisch und ökologisch zu nutzen. Dieses Projekt schöpft aus dem Dschungel neue Werte, indem die Einwohner mit natürlichen Produkten, gesammelt aus dem intakten Wald, Geld verdienen. Diese Symbiose entkräftet die Behauptung, der Amazonas sei ökonomisch wertlos. So können wir nicht nur mit dem Schutz der Natur argumentieren, sondern auch den Zerstörern des Amazonas ein Gegenargument bieten.

ZIELE
10.000€. - Erstes Ziel - ein Boot und eine Solaranlage
70.000€. - Zweites Ziel - ein Satellitenkommunikationssystem / Mittel, um das Haus auf dem Grundstück des Projekts zu bauen. Dort wird eine einheimische Familie leben und das 24km² große Grundstück vor der Abholzung schützen. Zusätzlich soll ein Gästezimmer integriert werden und später sogar eine Forschungsstation aufgebaut werden (siehe drittes Ziel).

Drittes Ziel - Sobald wir die ersten Ziele erreichen, möchte das Regenwaldinstitut die Forschungseinrichtung bauen und sogar noch weiteren Regenwald kaufen.

RETTENDE RADREISE

6 Monate. 6 Länder. Wie Julian Langhans mit dem Rad Amazonien durchquert um 27 Quadratkilometer Regenwald zu retten.


Julian ist Radfahrer, Entdecker, Filmer. Und: Er hat eine Mission. Er möchte 27 Quadratkilometer Regenwald im Amazon schützen. Darum hat er sich auf den Weg gemacht den Platz zu besuchen, den er schützen will.

Unterstützt wird er dabei von Dr. Rainer Putz vom Regenwaldinstitut. Nach 25-jähriger Projekt- und Entwicklungsarbeit in Amazonien weiß er, dass ein dauerhafter Regenwaldschutz am besten in enger Zusammenarbeit mit den traditionellen Bevölkerungsgruppen gelingt, die im und vom Wald leben.

Julian: „Der Amazonas kann sowohl ökonomisch als auch ökologisch genutzt werden. Er muss nicht für Holz, Monokulturen und Minen ausgebeutet werden.

Auf meiner Route durchquere ich Kolumbien, Ecuador, Peru und Brasilien. Das Ziel meiner Reise ist das Amazonasprojekt, tief im brasilianischen Dschungel. Dort sehen wir, was unsere Spenden bewirken und können begreifen, wie wertvoll ein solcher, intakter Regenwald ist.“

Wir begleiten Julian auf seiner Reise!

Das Regenwaldinstitut stellt sich vor


Dr. Rainer Putz:

„Wir stehen in einem Wettlauf mit der Zeit“

Wenn wir die Erderwärmung und den Artenverlust bremsen wollen, müssen wir handeln!
Ein Schlüssel dazu ist der Schutz der Regenwälder am Amazonas. Nach 25-jähriger Projekt- und Entwicklungsarbeit in Amazonien wissen wir, dass ein dauerhafter Regenwaldschutz am besten in enger Zusammenarbeit mit den traditionellen Bevölkerungsgruppen gelingt, die im und vom Wald leben.

Regenwald-Institut e.V. und Regenwaldladen stehen für eine nachhaltige Nutzung der Amazonaswälder durch die traditionelle Bevölkerung. Aus unserer langjährigen Projektzusammenarbeit stammen lokal hergestellte, einzigartige, hochwertige Genuss- und Körperpflegeprodukte. Dadurch wird ein Teil der unfassbaren Biodiversität des für das Weltklima so wichtigen Lebensraums nachhaltig nutzbar. Sie generieren verlässliche Einkommen für die Bevölkerung und schützen gleichzeitig den Wald.

Dadurch ermöglichen wir, dass mit einem verantwortungsbewussten Konsum aktiv ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden kann. Durch die komplette Produktion vor Ort erfolgt dort die Wertschöpfung und der Aufbau neuer Sozial- und Wirtschaftsstrukturen, die dringend nötig sind, um die Wälder am Amazonas zu erhalten. Die lokale Verarbeitung sichert das Überleben der Bewohner im Wald und es entstehen weitere Arbeitsplätze im urbanen Bereich.

REGENWALDSCHUTZ = KLIMASCHUTZ FÜR UNSERE ZUKUNFT!
MACHEN SIE MIT!"


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

chatImage
Dein Kontakt zu TRIPLE2:
Matthias
TWO WHEELS MOVE YOU SOUL - WE MOVE YOU
Matthias
Hallo! Wie kann ich dir helfen?
Vielen Dank für Deine Nachricht. Wir sind gerade nicht zu erreichen, aber wir melden uns, sobald wir zurück sind. Hinterlasse uns gerne eine Nachricht! Dein TRIPLE2 Team.
whatspp icon whatspp icon