KLIMANEUTRALER VERSAND MIT DHL VERSAND IN D - AB 100€ KOSTENFREI! MADE IN EUROPE - ECO & FAIR

The Art Of Fitting

Den perfekten Körper?

Gibt es nicht! Auch die perfekteste Passform ist immer ein Kompromiss. Wer etwas anders behauptet hat noch nie Radbekleidung entwickelt.


Warum das so ist? Ganz einfach: Wir Menschen sind massiv unterschiedlich. Groß, Klein, Dick, Dünn, Langer Oberköper, kurzer Oberkörper, Muckies oder Drahtig. All diese Variablen können theoretisch in einer einzigen Größe stattfinden.

Die Kunst besteht darin, für den jeweiligen Einsatzbereich, die beste Passform für möglichst viele Radfahrer zu finden. Eine echte Sisyphos-Aufgabe. Aber wir nehmen diese Challenge gerne an und scheuen hier keine Mühen.

Deshalb finden unsere Fitting-Sessions nicht nur mit einem perfekten Body-Model statt, sondern mit mehreren Typen im gleichen Größenraster. Zudem vermessen wir unsere Produkte nicht nur im Stehen (was überlicherwiese Standard ist). sondern natürlich auch in Sitzposition auf MTB, Roadbike, Gravelbike und E-Bike.

Ziel: Die perfekte Balance finden um den besten Tragekomfort zu erreichen.

FITTING

behind the scene

The Art Of Fitting

Passform, Tragekomfort, Funktion - Die Entwicklung eines Cycling-Kit ist eine Kunst für sich.


Monate stecken in der Entwicklung eines jeden Triple2 Produktes. Alles beginnt mit einer Idee und vielen Fragen: Welchem Einsatzbereich dienst das Produkt? Road, MTB, Gravel, Urban? Welche technischen Funktionen sollen integriert sein? Welche Materialien sind für den Einsatz die perfekte Wahl?

Jeder kann sich selbstverständlich das teuerste Material auf dem Markt kaufen und daraus ein Trikot basteln. Gut wird es dadurch aber noch lange nicht. Die eigentliche Kunst wirklich gute Fahrradbekleidung zu entwerfen besteht darin die Symbiose aus perfektem Material für den Einsatzbereich, idealem Patternmaking und detailliertem Bodymapping zu finden. Also darin, wie die einzelnen Teile des Shirts oder der Hose auf die Sitzposition und die Bewegung auf dem Bike abgestimmt sind. Je präziser hier gearbeitet wird, desto besser sind Passform und damit Tragekomfort.

Wir sind also täglich auf der Jagd nach der eierlegenden Wollmilchsau. Ein Prozess der nie endet, wenn man nie zufrieden ist, immer besser werden will, das Optimum sucht - im Sport wie im Produkt. Das treibt uns an!

Wie finden wir also die perfekte Passform für dein Radtrikot oder deine Radhose?

DEVELOP. TEST. REPEAT.

Wir testen unsere Produkte auf Herz und Nieren. Doch bevor wir auf die Straße oder auf die Trails gehen ist Laborzeit angesagt.


Wir sind selbst Radfahrer mit Herzblut, manchmal etwas verrückt aber immer mit einem Ziel vor Augen: Die beste und nachhaltigste Fahrradbekleidung zu entwickeln die es gibt.

Über 30 Ambassadoren, Teamfahrer, Profi-Sportler testen unsere Produkte auf Herz und Nieren. Alpenüberquerer, Marathonisti, Weltumrunder, Tourenguides, quetschen aus unseren Produkten das letzte Quäntchen Haltbarkeit, Performance und Tragekomfort. Bei jeder gerissenen Naht, durchgescheuertem Stoff, kneifendem Sitzpolster und klemmendem Zipper lernen wir etwas. Das ist unsere Chance unser Produkt zu verbessern egal ob der defekt im Rennen auftritt oder während einer 20.000km Reise durch die Wildnis.

Zu Beginn steht aber immer eine Idee. Aus dieser erstehen in monatelanger Detailarbeit Zeichnungen und 3D-Visualisierung, Stückliste und Detailansichten, Mockups und Prototypen. Ständig sind wir dabei im Austausch mit den Menschen die dein Produkt herstellen. Mit den echten Profis in unseren Produktionen in Tschechien, Litauen und Kroatien. Hier stellen Näher:Innen, Schweißer:Innen, Bonding und Laserspezialisten:Innen und Cutting-Experten:Innen in stundenlanger Kleinarbeit die ersten Prototypen her. Darauf folgt die erste Anprobe. Passen die Produkte? Gibt es Details, die technisch anders gelöst werden müssen?

Die perfekte Radbekleidung entsteht durch Wiederholung.


Im nächsten Schritt fertigt unser Pattern und Bodymapping Team Mockups von einzelnen Detail oder ganzen Produkten. Es folgt der zweite Prototypenlauf.

Und weiter gehts: Was machen die Produkte nach 100. 500. 5000km auf dem Rad? Salzwasser, Schweiß, Sonneneinstrahlung, Sonnencreme, Waschen, Trocknen, im Rucksack rumschimmeln? Was passiert im täglichen Gebrauch mit unseren Produkten. Wenn wir das wissen, reagieren wir und verbessern erneut. Wie gesagt: Develop, Test, Repeat!

Das triple2 Fitting Team

Geballtes Know-How im Bereich Patternmaking, Design und Materialien, die Liebe zum Fahrrad und der unbändige Wille Perfektion zu erreichen. Nur möglich mit diesem Team!

Matthias
CEO/FOUNDER


Aus Überzeugung - egal ob MTB oder Roadbike.
18 Jahre Erfahrung im Bereich Fahrradbekleidung.

Lu
Productmanagement


Im Detail Zuhause. Übersieht nichts und steuert genau deshalb unsere Produktion.

Liene
Pattern Specialist & Design


Weiß wo man Ansetzen muss, damit alles passt und trotzdem gut aussieht!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.